Qualitativen Jogginganzug für die Schule finden

In jedem Jahr fallen die gleichen Besorgungen für die Schule an. Gebraucht werden Bücher, Schreibutensilien und nicht zu vergessen: Sportzeug und einen qualitativen Jogginganzug. Als preisbewusster Mensch, der trotzdem Qualität haben möchte, habe ich das Angebot der Sportanzüge unter die Lupe genommen.

Jogginganzüge können vielseitig gestaltet sein. Es gibt sie gefüttert, ohne Innenfutter, angeraut, mit und ohne Elasthananteil. Meine Suche bezog sich auf einen ungefütterten aber innen angerauten qualitativen Jogginganzug. Meine guten Erfahrungen mit diesen glänzenden Sportanzügen haben mich motiviert, wieder nach einem solchen zu suchen.

In der Regel ist die Stoffqualität hochwertig. Das bedeutet, dass auch mal mit ziehen, zerren oder hängen bleiben der Stoff nicht einreißt. Trotz des synthetischen Materials ist der Jogginganzug atmungsaktiv.

Wissenswertes:

Ob die Größe der Kleidung nach unseren Standards passig ist, liegt letztendlich daran, für welchen Verkäufer diese produziert wurde. Hergestellt wird in Ländern in welchen die Produktionskosten recht niedrig ausfallen. Die Maßstäbe zur Abnahme der Produktionslinie für Markenware liegen höher als bei No-Name Produkten.

Bei No-Name Produkten wird das gefertigte Produkt nach Preisverhandlungen gekauft, so wie es gefertigt ist. Ist der Artikel z. B. für Kinder des entsprechenden Herstellerlandes gefertigt worden, kann es passieren, dass der Artikel unserer Norm nicht entspricht und in der jeweiligen Größe zu groß oder zu klein ausfällt.

Man sollte sich bewusst werden, dass Markenkleidung mitunter im gleichen Betrieb wie das No-Name Produkt hergestellt werden. Der Unterschied besteht letztendlich an den Anforderungen, die der Käufer von dem Hersteller fordert.

Im Zuge einer Marketingschulung habe ich so einige interne Recherchevideos zu sehen bekommen. Diese haben mir die Illusion einer fairen Produkt- und Preis/Leistungslinie, von Hersteller bis Endverbraucher, geraubt.

Zurück zum qualitativen Jogginganzug:

Mir persönlich ist aus oben genannten Grund, egal ob der Jogginganzug nun vom Hersteller einer namhaften Marke oder ein No-Name Produkt ist. Ich mache mir Gedanken, welche Anforderungen ich an den Artikel habe, und kaufe ihn, sofern ich ihn gefunden habe. Das klappt leider nicht immer.

Nach einiger Zeit des herum schmökern bin ich fündig geworden. Ich habe diesen qualitativen Jogginganzug für die Schule gekauft und …

bin zufrieden mit meiner Bestellung. Der Preis lag bei gut 30 Euro. Da ich bei Amazon gekauft habe, wie so oft :), hatte ich den Sportanzug auch ziemlich fix zu Hause. Amazon Prime ist schon eine nette Sache.

Pro zum Jogginganzug:

Der Sportanzug sitzt wie angegossen, obwohl ich mir bei der Bestellung wirklich nicht sicher war. Es roch nicht chemisch beim Auspacken, wie es manchmal bei Kleidung vorkommt. Nach mehrmaligem Waschen hat er die gleiche Farbintensität wie vorher.

Contra zum Jogginganzug:

Gibt es noch keins. Ich werde einen Nachtrag machen, sobald ein Nachteil erkennbar wird.

Schreibflink

About Schreibflink

Mein Name ist Kerstin und ich bin Mutter von 3 Kindern. Hier findet Ihr Tipps und Ideen, Ratschläge um jeden Themenbereich in welchen Kinder involviert sein können. Ratschläge die realisierbar sind, nicht immer ins Detail gehen aber Gedankenansätze für Möglichkeiten bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>