Leuchtkasten/ Zeichenbrett beleuchtet

Wenn ich Lust zum Zeichnen bekomme, ist es manchmal zu Dunkel. Ein Leuchtkasten, sprich ein beleuchtetes Zeichenbrett, ist eine geniale Erfindung. Knöpf´chen drücken und schwuppdiwupp leuchtet die Zeichenfläche. Nach dieser Anschaffung hat sich mein Problem erledigt!

Insbesondere in der kalten Jahreszeit ist es nicht leicht sich auf sein Hobby zu konzentrieren, wenn man bemüht ist beste Lichtverhältnisse herzuzaubern. Aus diesem Grund habe ich mir einen Leuchtkasten zugelegt. Diesen Kauf habe ich bis heute nicht bereut!

Meines lag in einer anderen Preislichen Kategorie. Das Preis-/ Leistungsniveau von diesem Gerät ist gerechtfertigt, denn es hat zusätzliche Funktionen. Diese hat das Zeichenbrett, welches ich mir kaufte,  nicht.

Meines hat einen Touch-Schalter für die verschiedenen Helligkeitsphasen. In der Regel finde ich das toll. Aber: Wenn man beim Zeichnen verrutscht, kann es unverhofft Heller oder Dunkler werden. Eine Klemme würde da Abhilfe schaffen. Nunja, wenn man darauf eingestellt ist, ist das ebenfalls kein Problem.

Eine Klemme zum fixieren des Zeichenblattes muss ich mir nachträglich kaufen. Zumindest habe ich mir das vorgenommen. Derzeit bin ich jedoch mehr am Schreiben, als beim Zeichnen. Das wird sich in absehbarer Zeit ändern und ihr werdet noch jede Menge mehr von mir hören 😉 .

So: Wer Lust auf Zeichnen und ein wenig herumschnökern bekommen hat, den will ich nicht davon abhalten. 😉 Jeder der mag, wird garantiert ein Gerät nach seinen Vorstellungen finden. Ich persönlich bin ja immer ein kleiner Sparfuchs. Ich verrate es Euch! Mein beleuchtetes Zeichenbrett hat 50 Euro gekostet. In Ausnahmefällen breche ich mit der Regel des Sparens auch mal.

Schreibflink

About Schreibflink

Mein Name ist Kerstin und ich bin Mutter von 3 Kindern. Hier findet Ihr Tipps und Ideen, Ratschläge um jeden Themenbereich in welchen Kinder involviert sein können. Ratschläge die realisierbar sind, nicht immer ins Detail gehen aber Gedankenansätze für Möglichkeiten bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>