Jahr 2015: Schultaschen von DerDieDas

Mittlerweile sind zwei und drei Jahre vergangen, an welchen wir die Schultaschen der Marke: DerDieDas regelmäßig im Einsatz haben. Aus diesem Grund beschränkt sich meine Erfahrung auf dieses Produkt. Und es ist eine gute aussagekräftige Erfahrung, welche ich Euch mitteilen kann.

Resüme:

Vorteil:
Die Haltbarkeit (natürlich nur bei ordentlicher Handhabung und nicht z. B. als Fußball-Ersatz) der Schultasche und der zusätzlichen Utensilien wie Sportbeutel, Schlampertasche und Federtasche sind auch nach zwei und drei Jahren unwiderruflich super. Beide unserer Schultaschen haben keine Schäden am Material. Sie haben ziemlich jede Witterung überstanden und sind in Gebrauch bei Wind, Regen, Hitze und Sonnenschein.

Nachteil:
In Bezug auf Material, Stabilität und Leer-Gewicht gibt es keinen Nachteil.
Wenn Ihr Euer Kind einschult, dann habt jedoch vielleicht ein wenig Einfluß auf das Motiv. Unsere Kids hatten sich damals für Piraten-Motive entschieden. Dabei hatten wir Glück, dass die Farben  ein gedecktes Blau hatten. Ich bin froh, dass wir nicht Dino-Motive oder etwa so knallrote Auto-Motive genommen haben. Da sich das Interesse da ziemlich schnell ändern kann, wäre es nicht schön wenn bereits nach einem halben Jahr das Kind den Ranzen schlecht findet weil Dinos eben wieder out sind.

Worauf achten beim Ranzenkauf:

– nehmt Euer Kind unbedingt mit zum anprobieren
– achtet auf das Leer-Gewicht der Schultasche und generell auf die Paßform
(schmale oder breite Schultasche)
– ein gutes Angebot umfasst neben der Schultasche Extras wie z.B. Federtasche ect.
– achtet darauf, dass die Schultasche ein separates Fach für Trinkflaschen hat
– Reflektoren außen an der Schultasche sind Gold wert, je mehr desto besser an dunklen Tagen
– ein gut schliessender Verschluss: bei Schnappverschlüssen darauf schauen, dass die Finger nicht einklemmen
– ein Boden, welcher in der Regel eine Verschalung aus Plastik ist, schützt vor Nässe von unten

Diese Schultaschen hier, wären meine Favoriten – welche ich meinen Jungs schmackhaft machen würde. Naja, ein bisschen Tricksen und Begeisterungsfähigkeit an den Tag legen muss man ja immer mal wieder um zu überzeugen 😉 . Später so in zwei bis drei Jahren werden die Kinder froh sein keine Werbe-Schultasche von Jim Knopf oder Lillifee auf dem Rücken zu tragen.

 

Ihr seht hier die von mir beschriebenen Elemente. Zum einen die eingearbeiteten Reflektorstreifen. sowie die orangenen Elemente, welche ebenfalls leuchtend reflektierende Eigenschaften haben.

Wieder liegt das Augenmerk auf der Sichtbarkeit des Kindes im Verkehr, denn Eure Kids werden definitiv ab einer bestimmten Zeit alleine zur Schule laufen oder fahren. Ich persönlich steh total auf die Sicherheit und würde immer wieder darauf achten, dass mehr als genug Reflektoren an der Schultasche sind. Ich rede da echt aus Erfahrung, denn oft genug sehe ich Kinder deren Sichtbarkeit wirklich miserabel ist. Dunkle Jacke und Hose (natürlich ohne Reflektor) und kaum Reflektoren an der Schultasche. Selbst beim Kauf von Jacken sollte man zusehen, dass man welche mit Reflektoren bekommt. Das ist ziemlich schwer, je älter die Kinder werden. Aber das ist ein anderes Thema. Ein Graus für jeden aktiven motorisierten Verkehrsteilnehmer sind kaum sichtbare Menschen. Gibt ja mehr als nur PKW  😉 .

Der Preis sorgt im erstem Moment für einen Luftschnapper, aber wenn man bedenkt wie lange die Schultaschen halten ist er gerechtfertigt. Preis-/ Leistungsverhältnis finde ich total in Ordnung.

Es gibt verschiedene Größen bei den Schultaschen von DerDieDas. Um die für das Kind richtige Größe herauszufinden empfehle ich ein Geschäft aufzusuchen um anzuprobieren. Das Motiv ist in der Regel nicht vorrangig wichtig. Wenn Ihr wisst welche Größe passig ist, dann geht es mit dem Motiv aussuchen los. Entweder man kauft ihn dann vor Ort im Geschäft oder nimmt die Option des online Bestellens in Anspruch. Online gibt es natürlich eine größere Auswahl an Motiven. Auch preislich kann man mit Geduld und Recherche ein Schnäppchen finden.

So nun die Größen: der Marke DerDieDas

Fliegengewicht                              ca. 850 gr und ca. 20. Ltr. Volumen
Fliegengewicht XS                        ca. 800 gr und ca. 17. Ltr. Volumen
XLight                                            ca 900 gr und  ca. 21 Ltr. Volumen
ErgoFlex                                        ca. 800 gr und ca. 20,5 Ltr. Volumen
ErgoFlex XL                                  ca. 850 gr und ca. 25,5 Ltr. Volumen

Nun wünsche ich Euch noch viel Spaß bei der Suche nach der passenden Schultasche und der später folgenden Einschulung.

Schreibflink

About Schreibflink

Mein Name ist Kerstin und ich bin Mutter von 3 Kindern. Hier findet Ihr Tipps und Ideen, Ratschläge um jeden Themenbereich in welchen Kinder involviert sein können. Ratschläge die realisierbar sind, nicht immer ins Detail gehen aber Gedankenansätze für Möglichkeiten bieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>